Allgemeine GeschÀftsbedingungen zur Nutzung von Nextorys Abonnement-Service

GĂŒltig ab dem 12. Januar 2024


1. Vorwort

Nextory AB, Unternehmensnummer 556708-4149 (im Weiteren „ Nextory"), bietet Abonnements, die eine breite Auswahl an Inhalten, darunter HörbĂŒcher und E-Books („ Dienst"), fĂŒr natĂŒrliche Benutzer des Dienstes („ Benutzer") umfassen. Diese allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen („ AGB") sind Teil der Vereinbarung zwischen Nextory und dir („ du") als Abonnent mit Zugang zum Dienst.

Die AGB regeln die Verwendung des Dienstes durch den Benutzer, der von Nextorys Software-Anwendung fĂŒr MobilgerĂ€te („ App") gestellt wird. Die AGB regeln ebenfalls die AktivitĂ€ten des Benutzers auf der Website von Nextory. Die AGB stellen eine verbindliche Vereinbarung zwischen Nextory und dem Benutzer dar. Der Benutzer ist daher dazu angehalten, vor der Verwendung des Dienstes die AGB durchzulesen. Die AGB können entsprechend den Bestimmungen dieser AGB aktualisiert werden. Die neuste Fassung ist stets auf der Website des Unternehmens verfĂŒgbar. Der Benutzer wird insbesondere darauf hingewiesen, dass andere gesonderte AGB fĂŒr verschiedene Formen von Abonnements („ Sonderbestimmungen") gelten; siehe Abschnitt 3 weiter unten.

Der Dienst ermöglicht dem Benutzer das Lesen von Inhalten, die zum jeweils gegebenen Zeitpunkt im abgeschlossenen Abonnement enthalten sind. Du besitzt Zugriff auf diese Inhalte, solange dein Abonnement gĂŒltig ist, und du wĂ€hlst die Titel aus, die du lesen oder dir anhören möchtest.

Nextory macht seinen Benutzern die Inhalte ĂŒber Lizenzvereinbarungen mit den Rechtsinhabern der Inhalte zugĂ€nglich. Neue Inhalte werden laufend hinzugefĂŒgt und bestehende Inhalte können aus dem Angebot entfernt werden, wenn die Lizenzvereinbarungen mit den Rechtsinhabern auslaufen. Nextorys Angebot enthĂ€lt ebenfalls Inhalte, die nicht mehr unter Copyright stehen.

Manchmal können Abonnements ĂŒber Drittanbieter, mit denen Nextory eine Vereinbarung besitzt oder kooperiert („ Partner"), abgeschlossen werden. In diesem Fall unterscheiden sich das Abschließen von Abonnements und der Zahlungsvorgang von den in diesen AGB aufgefĂŒhrten Vorgaben. Informationen zum Abschließen von Abonnements in diesem Fall, die entsprechenden AGB und Informationen zur Zahlungsabwicklung werden vom Partner gestellt.

2. Benutzerkonto

Um den Dienst zu verwenden, musst du ein Abonnement abschließen, indem du ein persönliches Konto auf der Website des Unternehmens („ Benutzerkonto") erstellst. Du musst Kontaktdaten und Zahlungsinformationen angeben, ein Passwort und die Art des Abonnements wĂ€hlen und bestĂ€tigen, dass du diese AGB, jegliche Sonderbestimmungen und Nextorys Datenschutzrichtlinien unter https://nextory.com/at/privacy-policy annimmst.

Zum Erstellen eines Benutzerkontos musst du eine natĂŒrliche Person sein, die mindestens 18 Jahre alt ist oder mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten diesen Vertrags abschließen darf. Du bist dafĂŒr verantwortlich, deine persönlichen Daten im Benutzerkonto aktuell zu halten. Du bist verpflichtet, dich falls nötig bei deinem Benutzerkonto auf der Website des Unternehmens anzumelden und deine Kontaktdaten und Zahlungsinformationen zu aktualisieren. Du erhĂ€ltst Zugang zum Dienst, sobald der Registrierungsprozess abgeschlossen ist. Nach Abschluss des Registrierungsprozesses wird Nextory dir eine BestĂ€tigung des Abonnements und der geltenden Sonderbestimmungen an die E-Mail-Adresse schicken, die mit deinem Benutzerkonto verknĂŒpft ist. Weitere Informationen zu den von Nextory angebotenen Abonnements stehen unter Abschnitt 3 weiter unten.

Dein Benutzerkonto auf der Website des Unternehmens ist persönlich. Es ist dir nicht gestattet, deinen Benutzernamen oder dein Passwort an unbefugte Dritte weiterzugeben. Du musst sie so schĂŒtzen, dass niemand sie in Erfahrung bringen kann. Wenn du ein Tablet oder Smartphone mit einer oder mehreren Personen, die nicht als Benutzer in deinem Abonnement enthalten sind, teilst, solltest du immer daran denken, dich nach Nutzung des Dienstes abzumelden.

Du darfst dein Benutzerkonto, das Zugang zu deinem Abonnement gewÀhrt, nicht teilen.

Im Falle eines Verstoßes gegen die oben genannten EinschrĂ€nkungen kann dein Konto gesperrt werden, insbesondere in den in Artikel 9 aufgefĂŒhrten FĂ€llen.

Ausgenommen davon ist je nach Abonnement das Teilen mit einer begrenzten Anzahl von Benutzern, die sich im Rahmen der festgelegten Bestimmungen des ausgewÀhlten Abonnements mit dem Dienst verbinden und ihn gleichzeitig nutzen können, wenn und nur wenn:

(i) du in der App fĂŒr jeden Nutzer (einschließlich dir) ein Profil erstellst; und

(ii) jeder Benutzer ein Teil deiner Familie ist und im selben Haushalt wie du lebt.

Um den Dienst in Anspruch nehmen zu können, sind ein GerĂ€t (wie ein Tablet oder Smartphone), das mit Nextorys Technik kompatibel ist und das Streamen sowie vorĂŒbergehende Herunterladen von Dateien ermöglicht, und eine Internetverbindung notwendig. Auf der Website des Unternehmens findest du Informationen zu den technischen Anforderungen fĂŒr das GerĂ€t. Diese Anforderungen Ă€ndern sich mit technologischen Neuerungen. GerĂ€te zur Verwendung des Dienstes, eine Internetverbindung und die damit verbundenen GebĂŒhren sind nicht im Dienst eingeschlossen.

Rezensionen, die ĂŒber dein Benutzerkonto verfasst werden, mĂŒssen einen respektvollen Umgangston aufweisen und dĂŒrfen nichts enthalten, das als anstĂ¶ĂŸig, drohend oder gesetzeswidrig aufgefasst werden kann. Im Fall eines Verstoßes gegen diese Bestimmung besitzt Nextory das Recht, die Rezension zu löschen oder dein Benutzerkonto in Übereinstimmung mit Abschnitt 9 weiter unten aufzulösen.

3. Abonnements und Sonderbestimmungen

Nextory bietet verschieden Arten von Abonnements an. Die angebotenen Formen von Abonnements Ă€ndern sich mit der Zeit. Auf der Website des Unternehmens findest du Informationen zu den grundlegenden Formen der Abonnements, die Nextory zum gegebenen Zeitpunkt anbietet. Außerdem bietet Nextory manchmal besondere Arten von Abonnements an; das können zeitlich begrenzte Werbeaktionen oder in Partnerschaft mit anderen Unternehmen oder Organisationen entstandene Abonnements sein. Im Gegensatz zu den regulĂ€ren Abonnements können diese besonderen Arten nur auf bestimmte Gruppen wie Mitglieder einer Organisation abzielen.

Informationen zu den fĂŒr ein bestimmtes Abonnement geltenden Sonderbestimmungen in Textform werden dir vor Abschluss des Abonnements gestellt und nach Abschluss via E-Mail bestĂ€tigt. Sonderbestimmungen fĂŒr gewisse Abonnements sind Teil der Vereinbarung mit Nextory und dienen daher als ErgĂ€nzung zu diesen AGB. Sollten die Sonderbestimmungen fĂŒr ein bestimmtes Abonnement von den Bestimmungen dieser AGB abweichen, gehen die Sonderbestimmungen vor.

Wenn nicht anders in den Sonderbestimmungen fĂŒr ein bestimmtes Abonnement angegeben, kannst du die Art des Abonnements wĂ€hlen und jederzeit zu einem anderen Abonnement wechseln. Wenn du zu einem höherpreisigen Abonnement wechselst, erfolgt die Aufstufung sofort nach dem Wechsel, aber der neue Preis wird dir erst zum nĂ€chsten Zahlungszeitpunkt in Rechnung gestellt. Wenn du zu einem Abonnement mit einem geringeren Preis wechselst, behĂ€ltst du dein bestehendes Abonnement fĂŒr den bereits bezahlten Zeitraum und das neue Abonnement wird ab dem folgenden Abrechnungszeitraum gĂŒltig sein.

Beachte, dass der Zugang zu Inhalten, den du und andere Benutzer besitzen, sich Àndern kann, wenn du zu einem anderen Abonnement wechselst.

Wenn du ein Abonnement hast, das nur einen Benutzer umfasst, kannst du als Benutzer nicht mit verschiedenen GerĂ€ten gleichzeitig auf Inhalte zugreifen. Wenn du ein Abonnement fĂŒr mehrere Benutzer abgeschlossen hast, können die anderen Benutzer und du gleichzeitig Inhalte auf so vielen GerĂ€ten nutzen, wie es der Anzahl der im Abonnement festgelegten Benutzer entspricht. UnabhĂ€ngig von der Art des Abonnements kannst du auf Inhalte ĂŒber verschiedene GerĂ€te zugreifen, solange dies nicht gleichzeitig geschieht.

4. Testzeit zu Beginn

Wenn dein gewĂ€hltes Abonnement eine Testzeit zu Beginn beinhaltet, hast du die Möglichkeit, den Dienst fĂŒr einen gewissen Zeitraum bei Abschluss des Abonnements kostenlos auszuprobieren. Wenn du ein Abonnement mit mehreren Benutzern abgeschlossen hast, haben diese Benutzer ebenfalls die gleiche Möglichkeit. Wenn das Abonnement wĂ€hrend der Testzeit beendet wird, verlieren du und die anderen Benutzer des Dienstes unverzĂŒglich dessen Zugang.

Die Dauer der Testzeit ist in den Sonderbestimmungen des Abonnements festgelegt und deren letzter Tag steht in der BestÀtigung des Abonnements, die du via E-Mail nach Registrierung deines Benutzerkontos erhÀltst.

Solltest du dein Abonnement nach der Testzeit nicht fortfĂŒhren wollen, kannst du das Abonnement ĂŒber dein Benutzerkonto auf der Website des Unternehmens bis spĂ€testens zum letzten Tag der Testzeit kĂŒndigen.

Wenn dein Abonnement ĂŒber ein Werbeangebot einer unserer Partner abgeschlossen wurde, kann sich die Testzeit von der in diesen AGB oder den Sonderbestimmungen genannten unterscheiden. Außerdem ist in diesem Fall die Testzeit aktionsspezifisch und der Promo-Code dafĂŒr persönlich und kann nur einmalig verwendet werden.

5. KĂŒndigungsrecht

In Übereinstimmung mit dem Gesetz (2005:59) zu Fernabsatz- und außerhalb von GeschĂ€ftsrĂ€umen geschlossenen VertrĂ€gen besitzt du das Recht, vom Vertrag des Abonnements fĂŒr den Dienst zurĂŒckzutreten (zu kĂŒndigen), indem du innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Vereinbarung eine Benachrichtigung an Nextory vorlegst oder schickst.

Das Widerrufsrecht greift auch beim Ändern des Abonnements, das heißt, du hast die Möglichkeit, einen Wechsel zu einer anderen Art des Abonnements rĂŒckgĂ€ngig zu machen. Dazu musst du innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss eine Benachrichtigung an Nextory vorlegen oder schicken. Wenn du beim Wechseln des Abonnements von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machst, kehrst du zur vorherigen Art des Abonnements zurĂŒck. Falls du einen höheren Preis fĂŒr das neue Abonnement bezahlt hast, als dies der Fall wĂ€re, wenn du dein vorheriges Abonnement beibehalten hĂ€ttest, und die Änderung innerhalb der Widerrufsfrist rĂŒckgĂ€ngig gemacht wurde, rechnet Nextory den Differenzbetrag beim nĂ€chsten Zahlungseinzug ab.

Du stimmst zu, dass dein Widerrufsrecht verloren und nichtig ist, wenn du oder ein in deinem Abonnement enthaltener Benutzer wÀhrend der Widerrufsfrist jeglichen Inhalt, der im Abonnement eingeschlossen ist, beginnt, zu streamen oder herunterzuladen.

Solltest du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, kannst du dies ĂŒber ein Standardformular, ein „Widerrufsformular", das die schwedische Verbraucherzentrale, Konsumentverket, erstellt hat und auf deren Website, https://www.konsumentverket.se/, heruntergeladen oder ĂŒber +46 (0)771-42 33 00 angefragt werden kann. Du kannst uns auch ĂŒber dein Benutzerkonto oder den Kundendienst ĂŒber deinen RĂŒcktritt von der Vereinbarung benachrichtigen.

6. Weitere Informationen zu Abonnements

Solltest du weder dein Abonnement vor Ende der Testzeit (sofern das Abonnement eine beinhaltet) gekĂŒndigt haben noch innerhalb der Widerrufsfrist vom Vertrag zurĂŒckgetreten sein, bleibt das Abonnement entweder fĂŒr den Zeitraum, der in den Sonderbestimmungen festgelegt ist, bestehen oder, wenn es nicht zeitlich begrenzt ist, bis es entsprechend der untenstehenden Bestimmungen zur KĂŒndigung von Abonnements in diesen AGB gekĂŒndigt wird.

Der Preis des Abonnements ist in den Sonderbestimmungen fĂŒr das Abonnement angegeben und wird jeweils fĂŒr einen Zeitraum von 30 Tagen im Voraus in Rechnung gestellt. Der erste Abrechnungszeitraum lĂ€uft also 30 Tage ab dem Abonnementdatum oder, wenn eine Testzeit enthalten ist, vom ersten Tag, der auf das Ende der Testzeit folgt. Der zweite Abrechnungszeitraum lĂ€uft ĂŒber die nĂ€chsten 30 Tage usw. Informationen zu zukĂŒnftigen Zahlungsterminen werden in deinem Benutzerkonto angezeigt. Im Falle einer Zahlung durch Einlösen einer Geschenkkarte wird, anders als oben angegeben, das Abonnement fĂŒr den in den Bedingungen der Geschenkkarte festgelegten Zeitraum im Voraus bezahlt.

In den Abonnement-Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten. GebĂŒhren fĂŒr den Datenverkehr ĂŒber das Internet oder Mobilfunknetze sind nicht im Preis enthalten.

Nextory kann den Preis der verschiedenen Abonnements Ă€ndern sowie neue Abonnements einfĂŒhren oder bestehende Abonnements Ă€ndern. Nextory ist dazu verpflichtet, dich ĂŒber solche Änderungen via E-Mail an die E-Mail-Adresse, die in deinem Benutzerkonto hinterlegt ist, mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der Änderungen zu informieren. Solltest du mit den Änderungen nicht einverstanden sein, kannst du dein Abonnement kĂŒndigen. Wenn du dein Abonnement nicht kĂŒndigst, sind die Änderungen zum Datum gĂŒltig, das Nextory in der E-Mail gegeben hat.

7. Zahlung

Du kannst dein Abonnement mit den Methoden bezahlen, die auf der Website des Unternehmens gelistet sind. Bei Erstellung deines Benutzerkontos mĂŒssen deine angegebenen Informationen die Zahlung ĂŒber eine dieser Methoden ermöglichen und du musst die Informationen eigenstĂ€ndig aktualisieren, wenn zum Beispiel deine registrierte Karte nicht mehr gĂŒltig ist oder gesperrt wurde.

Zuweilen bieten wir Geschenkkarten und Rabatt-Codes wie auf der Website des Unternehmens oder in der App angegeben an. Wie auf der Geschenkkarte oder beim Rabatt-Code angegeben, sind dies gĂŒltige Zahlungsmethoden.

Du kannst auch dein Abonnement durch Einlösen von Geschenkkarten bezahlen. In diesem Fall musst du, solltest du nach Ende des von der Geschenkkarte festgelegten Zeitraums das Abonnement fortsetzen wollen, weitere Geschenkkarten einlösen oder Informationen angeben, die ĂŒber die Zahlungsmethoden auf der Website des Unternehmens den Einzug des Abonnementpreises ermöglichen. Wenn du eine Geschenkkarte einlöst, um ein bestehendes Abonnement zu bezahlen, sind Zahlungen via anderen Methoden fĂŒr den Zeitraum, der von der Geschenkkarte abgedeckt wird, ausgesetzt.

Wenn du via Karte oder Lastschrift zahlst, bist du dazu verpflichtet, den nötigen Betrag auf dem Bankkonto, das mit der Karte oder Lastschrift verbunden ist, verfĂŒgbar zu haben, um Nextory bei jedem Zahlungstermin das Erheben des Betrags zu ermöglichen. Wenn der nötige Betrag nicht auf deinem Bankkonto vorhanden ist, deine Karte nicht mehr gĂŒltig ist, die Karte gesperrt wurde oder Nextory aus jeglichen anderen GrĂŒnden zum Zeitpunkt, der in deinem Benutzerkonto angegeben ist, keine Zahlungen empfangen kann, besitzt Nextory das Recht, dein Abonnement zu sperren.

Falls dein Abonnement gesperrt ist, erhĂ€ltst du dazu eine E-Mail-Benachrichtigung an die mit deinem Benutzerkonto verknĂŒpfte E-Mail-Adresse. Wenn du dann Nextory unverzĂŒglich den Zahlungseinzug ermöglichst, hebt Nextory die Sperre auf und aktiviert dein Abonnement wieder. Um weitere Informationen zum Aufheben einer Abonnementsperre zu erhalten, kannst du dich bei deinem Benutzerkonto anmelden oder den Kundendienst kontaktieren.

Deine Zahlungsnachweise können in deinem Benutzerkonto eingesehen, darĂŒber heruntergeladen und gedruckt werden.

1. Schritte zur KĂŒndigung eines Abonnements, das bis auWiderruf 8ĂŒltig ist**

Du kannst ein Abonnement, das bis auf Widerruf gĂŒltig ist, kĂŒndigen, indem du dich bei deinem Benutzerkonto anmeldest und dort das Abonnement kĂŒndigst. Du kannst dein Abonnement ebenfalls kĂŒndigen, indem du Nextory auf anderem Weg kontaktierst. Zeitlich begrenzte Abonnements laufen automatisch zum Ende des vereinbarten Zeitraums aus.

9. Bestimmungen

Dein Zugang zum Abonnement und seine Nutzung unterliegen den folgenden Bestimmungen, deren Missachtung als offensichtliche Zweckentfremdung des Dienstes angesehen wird:

  • Das Abonnement wird fĂŒr deine persönliche, nicht kommerzielle Nutzung zur VerfĂŒgung gestellt;

  • Du darfst das Abonnement nicht fĂŒr kommerzielle oder Werbezwecke nutzen;

  • Du darfst dein Abonnement nicht verkaufen oder weitergeben;

  • Du darfst keine Kopien deines Abonnements weitergeben, verleihen oder vermieten;

  • Du darfst das Digital Rights Management (DRM) fĂŒr Inhalte nicht deaktivieren oder umgehen;

  • Du darfst keine Kopien des Inhalts oder von Teilen des Inhalts anfertigen;

  • Du darfst das Abonnement nicht fĂŒr Datenbanken, Algorithmen, Bots oder Lösungen fĂŒr kĂŒnstliche Intelligenz und maschinelles Lernen jeglicher Art nutzen;

  • Du darfst dein Abonnement nicht öffentlich ausstellen oder auffĂŒhren;

  • Du darfst keine Konten (Benutzernamen und Passwörter) fĂŒr den Zugang zu deinem Abonnement mit Dritten teilen;

  • Du darfst keine ungewöhnlich hohe Menge an Inhalten konsumieren oder den Dienst auf eine Weise, die die GesamtqualitĂ€t und das Nutzererlebnis anderer Benutzer negativ beeinflussen könnte, unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig oder missbrĂ€uchlich verwenden.

Bei einem Verstoß gegen eine der oben genannten Bestimmungen oder EinschrĂ€nkungen ist Nextory berechtigt, den Dienst bei Benachrichtigung ĂŒber den mutmaßlichen Verstoß mit sofortiger Wirkung zu sperren. Wenn du nicht innerhalb von 72 Stunden belegen kannst, dass kein Verstoß vorliegt, kann Nextory dein Abonnement automatisch zum Ende dieses Zeitraums kĂŒndigen.

Nextory besitzt das Recht, dein Abonnement mit sofortiger Wirkung zu kĂŒndigen, wenn:

  1. es Nextory nicht möglich ist, ĂŒber die in deinem Benutzerkonto angegebene Zahlungsmethode den Betrag zu erheben;
  2. du oder ein anderer Benutzer innerhalb deines Abonnements gegen diese AGB, Sonderbestimmungen bzw. geltendes Recht verstĂ¶ĂŸt und/oder anderweitig Nextory oder Dritten durch deine Handlungen schaden könntest; oder
  3. du oder ein anderer Benutzer innerhalb deines Abonnements das geistige Eigentum von Nextory, Lizenzgebern oder dritten Interessenten verletzt oder zur Verletzung dessen beigetragen hat.

Bei einer KĂŒndigung des Abonnements, wie oben in (i) beschrieben, kannst du dein bisheriges Abonnement wieder aktivieren, wenn du Informationen, die die Betragserhebung ermöglichen, bereitstellst und Nextory darĂŒber in Kenntnis setzt, bevor dein Benutzerkonto gelöscht wird.

Wenn Nextory berechtigt vermuten kann, dass Fall (ii) oder (iii) vorliegt, besitzt Nextory das Recht, dein Abonnement wĂ€hrend der Ermittlung der Sachlage zu blockieren. WĂ€hrend dein Abonnement aufgrund von mutmaßlichem Missbrauch blockiert ist, werden dir keine Kosten in Rechnung gestellt und jegliche, fĂŒr diesen Zeitraum im Voraus bezahlten BetrĂ€ge werden dir rĂŒckerstattet, wenn ein Verstoß nicht nachgewiesen werden kann.

Nextory hat das Recht, dein Abonnement mit einer Frist von mindestens zwei Monaten zu kĂŒndigen, wenn Nextory beschließt, die Bereitstellung des Dienstes einzustellen oder den Dienst oder die Anforderungen/Bedingungen fĂŒr die Bereitstellung des Dienstes in wesentlichen Punkten zu Ă€ndern.

Die Benachrichtigung zur KĂŒndigung deines Abonnements wird an die mit deinem Benutzerkonto verknĂŒpften E-Mail-Adresse geschickt.

10. VerfĂŒgbarkeit, Ausfall und Störungen

Nextory strebt an, den Dienst 24 Stunden am Tag sieben Tage in der Woche verfĂŒgbar zu halten. Jedoch kann Nextory Fehler und/oder Unterbrechungen des Dienstes nicht ausschließen. Im Falle eines Ausfalls/einer Unterbrechung ist Nextory bemĂŒht, dies unverzĂŒglich und mit möglichst geringen Unannehmlichkeiten fĂŒr den Benutzer zu beheben.

Nextory behĂ€lt das Recht vor, Teile des Dienstes – einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf Funktionsweise, Funktionen, Inhalte und visuelle PrĂ€sentation – jederzeit Ă€ndern, zurĂŒckziehen, aktualisieren und/oder abschaffen zu können, unabhĂ€ngig davon, ob dies angekĂŒndigt wurde, und sonstige Wartungsarbeiten am Dienst auszufĂŒhren. Jegliche neuen Inhalte, die im Dienst veröffentlicht werden, unterliegen den AGB (und jeglichen Sonderbestimmungen). Jegliche Wartungsarbeiten werden umgehend und so ausgefĂŒhrt, dass sie fĂŒr den Benutzer möglichst wenig Störungen verursachen. Nextorys mögliche AusĂŒbung der genannten Rechte gewĂ€hrt dem Benutzer keinerlei Anspruch auf EntschĂ€digung.

Du stimmst zu, dass dein Abonnement dir nur ermöglicht, den Dienst zu jeglichem Zeitpunkt zu seinem angestammten Zweck und mit den zur Zeit tatsĂ€chlich verfĂŒgbaren Inhalten zu verwenden.

11. Beschwerden

Solltest du eine Beschwerde ĂŒber den Dienst einreichen wollen, musst du dies unverzĂŒglich tun, nachdem du auf die der Beschwerde zugrundeliegenden UmstĂ€nde aufmerksam geworden bist, und nicht spĂ€ter als drei Jahre, nachdem diese aufgetreten sind. VerspĂ€tete Beschwerden können zum Verlust des EntschĂ€digungsrechts fĂŒhren.

Beschwerden können mĂŒndlich oder schriftlich an Nextorys Kundendienstabteilung eingereicht werden.

12. Verarbeitung personenbezogener**** Daten

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden im Rahmen von Nextorys geltenden Datenschutzrichtlinien, die unter https://nextory.com/at/privacy-policy aufgelistet sind, sowie nach geltendem Recht verarbeitet.

1. Der Dienst, die Software und Schutzrechte geistigeEigentums*13

Der Benutzer darf den Dienst nur fĂŒr seine eigene private und nicht kommerzielle Verwendung gebrauchen. Das bedeutet unter anderem, dass du dein Abonnement nicht an Dritte ĂŒbertragen kannst und niemand außer den in deinem Abonnement enthaltenen Benutzern entsprechend der geltenden Sonderbestimmungen Zugang zum Benutzerkonto erhalten darf.

Der Benutzer erhĂ€lt eine begrenzte, nicht exklusive und nicht ĂŒbertragbare Lizenz, um den Dienst und seine Software, die ĂŒber die App oder ein anderes technisches GerĂ€t bereitgestellt wird („ Software"), seine Inhalte, virtuellen Objekte oder anderes Material fĂŒr die persönlichen, nicht kommerziellen Zwecke des Benutzers zu verwenden. Nextory behĂ€lt jegliches Eigentum und jegliche Rechte an der Software und allen zukĂŒnftigen Weiterentwicklungen oder anderen Konfigurierungen der Software einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf Quellcode, Designs, Handelsmarken und Know-how. Der Benutzer darf nicht (a) die Software neu lizenzieren oder sie auf anderem Weg Dritten zugĂ€nglich machen, (b) Quellcode, Funktionen, Algorithmen oder VorgĂ€nge der Software kopieren, dekompilieren oder versuchen, zu analysieren, oder auf andere Weise „Reverse Engineering" betreiben oder Modifikationen vornehmen, sie umfunktionieren oder neue Arbeiten oder Software auf Grundlage der Software erstellen, außer wie in den Muss-Vorschriften geltender Gesetze explizit genannt, (c) die Handelsmarken oder Urheberzeichen von Nextory in der Software entfernen, verbergen oder umgehen oder (d) versuchen, Lizenzen oder andere VerwendungseinschrĂ€nkungen in der Software zu umgehen.

Dem Benutzer ist es nicht gestattet, die Inhalte, zu denen er ĂŒber den Dienst Zugang erhĂ€lt, zu kopieren oder in anderer Form Kopien davon anzufertigen. DarĂŒber hinaus verpflichtet sich der Benutzer, keine Inhalte oder anderen Materialien, die im Dienst verfĂŒgbar sind, zu verbreiten oder in sonstiger Form der Öffentlichkeit zugĂ€nglich zu machen. Das Verbot betrifft ebenfalls einzelne Teile von Inhalten. Das Kopieren und andere Arten der VervielfĂ€ltigung sind auch fĂŒr die private Verwendung durch den Benutzer untersagt. Der Benutzer verpflichtet sich, unter keinen UmstĂ€nden technische Sicherheitsmaßnahmen gegen die illegale Verwendung von Inhalten zu umgehen.

Die Ausnahme zum Obengenannten bildet die Nutzung, wie sie von den Muss-Vorschriften des Urheberrechtsgesetzes zugelassen ist, zum Beispiel Zitate.

14. Höhere Gewalt

Nextory ĂŒbernimmt keine Haftung fĂŒr VerstĂ¶ĂŸe gegen die AGB, die durch Ereignisse außerhalb des Einflusses von Nextory liegen, dazu zĂ€hlen unter anderem Wasserschaden, Unwetter, Feuer, StromausfĂ€lle, Streiks, Kriege, Pandemien, Massenmobilisierung oder -rekrutierung von Armeen, neue oder ergĂ€nzte Gesetze, Beschlagnahmungen, Verhaftungen, Regierungsmaßnahmen- und verordnungen, Krisen auf dem Arbeitsmarkt und damit zusammenhĂ€ngende UmstĂ€nde. Wenn ein Hindernis der ErfĂŒllung einer Pflicht, die sich durch die AGB ergibt, entsprechend dieses Abschnitts vorliegt, ist Nextory dazu verpflichtet, jegliche Handlungen, die dadurch verhindert wurden, nachzuholen, sobald das Hindernis nicht mehr besteht.

15. HaftungsbeschrĂ€nkungen u. Ä.

Der Dienst wird in der vorliegenden Form geboten und Nextory gibt keine ausdrĂŒcklichen oder impliziten Garantien, außer wie ausdrĂŒcklich in den AGB und den gesetzlichen Muss-Vorschriften angegeben.

Der Benutzer nimmt an, dass Nextory keine Verantwortung oder Haftung ĂŒbernehmen kann, wenn der Benutzer direkten oder indirekten Schaden oder Verlust durch oder in Verbindung mit der Verwendung des Dienstes erleidet, wenn dieser nicht durch Nextorys fahrlĂ€ssiges Verhalten verursacht wird. Gleichzeitig kann Nextory fĂŒr den entsprechenden Schaden im Rahmen der AGB oder gesetzlichen Muss-Vorschriften haften.

Auf der Website des Unternehmens können sich zuweilen Links zu anderen Websites befinden, die nicht von Nextory, sondern von Drittanbietern gestellt werden. Nextory hat keine Kontrolle ĂŒber diese Websites und kann daher nicht fĂŒr deren Inhalte oder jeglichen Schaden, der in Verbindung mit der Verwendung von Informationen/Leistungen dieser Websites Dritter durch den Benutzer entsteht, haften.

16. Änderungen und Übertragung der AGB

Der Dienst wird von Nextory bereitgestellt. Sollte Nextory den Dienst ĂŒbertragen, besitzt Nextory auch das Recht, dein Abonnement und Nextorys Rechte und Pflichten, die aus der Abonnementvereinbarung mit dir entstehen, zu ĂŒbertragen. Nextory besitzt auch das Recht, in anderen FĂ€llen Zahlungsforderungen an Dritte zu ĂŒbertragen oder ihnen zuzusichern und Subunternehmern mit dem Bereitstellen von Teilen des Dienstes zu beauftragen.

Nextory besitzt das Recht, Änderungen an diesen AGB vorzunehmen. Wenn Nextory von diesem Recht Gebrauch macht, wirst du via E-Mail zeitnah informiert, aber spĂ€testens 30 Tage vor Inkrafttreten der Änderungen. Du hast die Möglichkeit, dein Abonnement zu kĂŒndigen, wenn du mit den in diesem Abschnitt erwĂ€hnten geĂ€nderten AGB nicht einverstanden bist. Wenn du dein Abonnement nicht kĂŒndigst, gelten die geĂ€nderten AGB ab dem Datum, das Nextory in der E-Mail angegeben hat.

17. Informationen zu Nextory und Kontaktdaten

Nextory ist ein schwedisches Unternehmen mit beschrÀnkter Haftung, Unternehmensnummer 556708-4149, und kann unter folgenden Daten kontaktiert werden.

Adresse: Norrtullsgatan 6, 113 29 Stockholm, Schweden Website: https://nextory.com/at

E-Mail: kundservice@nextory.se

Telefon: +46 8-411 17 15

Die VerfĂŒgbarkeit des Kundendiensts ist auf https://nextory.com angegeben.

18. Geltendes Recht und Streitbeilegung

Diese AGB berĂŒhren nicht deine Verbraucherrechte, die unter den gesetzlichen Verbraucherschutzregelungen gelten und zu jeglichem Zeitpunkt anwendbar sind.

Die Parteien stimmen ausdrĂŒcklich zu, dass dieser Vertrag in seiner Gesamtheit im Rahmen des aktuell geltenden Rechts zu bestimmen und auszulegen ist.

Die Parteien unterstellen sich bei jeglichen Fragen oder Meinungsverschiedenheiten, die durch Interpretation, ErfĂŒllung und AusfĂŒhrung dieses Vertrags entstehen können, ausdrĂŒcklich der Gewalt und ZustĂ€ndigkeit der Gerichte und anderen rechtlichen Instanzen, die sich aus dem Gerichtsstand des KĂ€ufers oder aus dem Ort der ErfĂŒllung der vertraglichen Pflicht ergeben.

Um Beschwerden zu unseren Diensten einzureichen, kannst du mit uns elektronisch oder auf dem Postweg ĂŒber die Adressen im Abschnitt mit Informationen zu Nextory Kontakt aufnehmen. Hierbei sind wir immer darum bemĂŒht, eine einvernehmliche Lösung des Streits zu finden.

Diese AGB unterliegen (mit Ausnahme der schwedischen Regelungen zum Gerichtsstand) der schwedischen Gesetzgebung.

Wenn ein Streit zwischen Nextory und dem Benutzer nicht einvernehmlich geklĂ€rt werden kann, hat der Benutzer in vielen FĂ€llen die Möglichkeit, den Streit beim schwedischen Öffentlichen Reklamationsamt (AllmĂ€nna ReklamationsnĂ€mnden, ARN), Box 174, SE-101 23 Stockholm, https://www.arn.se/, vorzubringen.

Die EU-Kommission bietet ebenfalls Verbrauchern und Unternehmen die Möglichkeit, ĂŒber eine Online-Plattform einen Streit beizulegen, siehe http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wenn ein Streit zwischen Nextory und dem Benutzer nicht einvernehmlich oder außergerichtlich beigelegt werden kann, soll der Streit schließlich durch ein schwedisches Gericht geregelt werden.