(0)

Tatort Ostsee

E-Book


Sammelband: Drei Ostsee-Krimis in einem Band.

»Ostseegrab« von Anke Clausen: Sophie Sturm, Klatschreporterin eines Hamburger Hochglanzmagazins, macht Urlaub auf Fehmarn. Statt jedoch die gewĂŒnschte Erholung zu finden, entdeckt sie am Strand eine tote Frau im Neoprenanzug. Schon die zweite ertrunkene Kitesportlerin innerhalb einer Woche.

Entgegen der Polizei glaubt Sophie nicht an einen Zufall. Sie macht einen Kitekurs und schnĂŒffelt in der Szene herum. Doch sie schenkt dem Falschen ihr Vertrauen und bringt sich damit selbst in tödliche Gefahr.

»Mordsregatta« von Harald Jacobsen: WĂ€hrend der Kieler Woche wird ein Toter aus der Förde gezogen, er wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Ausgerechnet jetzt, wo Kommissar Frank Reuter gerade begann, sich seiner Exfrau langsam anzunĂ€hern! Wieder einmal hat der Beruf Vorrang, und so begibt sich Reuter auf die Suche nach dem Mörder des jungen Bootsbauer-Azubi. Seine Ermittlungen fĂŒhren schnurstracks zum Kollegen des Toten, dem Freund seiner Tochter. Ist etwa seine eigene Familie in den Fall verwickelt?

»Steilufer« von Ella Danz: An einem verregneten Sommertag wird in der LĂŒbecker Bucht ein Toter gefunden. Sein Gesicht ist vollkommen zerstört - die Identifizierung ist zunĂ€chst unmöglich. Nicht weit vom Fundort entfernt wird der PĂątissier eines Feinschmeckerrestaurants, ein junger Algerier, vermisst. Der Fall scheint klar, denn auch das Motiv ist schnell gefunden: Rassismus. TatverdĂ€chtig ist eine Clique Neonazis.

Anna Floric, die Chefin des Restaurants, bekommt es mit der Angst zu tun. Viele ihrer Mitarbeiter stammen aus Nordafrika. Ihre grĂ¶ĂŸte Sorge jedoch gilt Lionel, ihrem zwölfjĂ€hrigen Sohn. Als die Ermittlungen sich immer zĂ€her gestalten und auch noch dunkle Wolken ĂŒber seinem Privatleben aufziehen, droht Kommissar Georg AngermĂŒller seine Seelenruhe und die allseits bekannte Vorliebe fĂŒr gutes Essen zu verlieren