ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON NEXTORY

Gültig ab dem 26.11.2019


1. Einleitung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) sind auf sämtliche Verträge zwischen Ihnen und Nextory AB (im Folgenden: “Nextory”) bezüglich der Nutzung der Angebote (im Folgenden: „Angebot“) anwendbar, die über Nextory erhältlich sind. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Nextory stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu

Nextory bietet Nutzern die Möglichkeit, auf die im Angebot von Nextory inbegriffenen E-Books und Hörbücher zuzugreifen.

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Konsumenten. Als Konsument handeln Sie, wenn der Zweck der bestellten Leistungen nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie des Weiteren mindestens 18 Jahre alt sein oder den Vertrag mit Nextory mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten abschließen.

Um die Leistungen von Nextory in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie ein Schweizer Zahlungsmittel (z. B. ein Schweizer Bankkonto oder eine schweizerische Kreditkarte) benutzen.

2. Angebotsbeschreibung, technische Voraussetzungen

Nextory bietet Ihnen die Möglichkeit, auf die E-Books und Hörbücher zuzugreifen, die jeweils durch innerhalb des Angebots zur Verfügung gestellt werden und welche in dem von Ihnen abgeschlossen Abonnement inbegriffen sind. Solange Sie über ein aktives Abonnement verfügen, erhalten Sie einen unbegrenzten Zugriff auf inbegriffene E-Books und Hörbücher. Sie können selbst wählen, welche Bücher Sie lesen oder hören. Falls Sie ein Familienabonnement abschliessen, haben Ihre Familienmitglieder, welche in dem Familienabonnement inkludiert sind, entsprechenden Zugriff auf die im Angebot inbegriffenen E-Books und Hörbücher.

Nextory ermöglicht den Zugriff auf E-Books und Hörbücher gemäss einem Lizenzvertrag mit den jeweiligen Rechteinhabern. Dabei ist Nextory stets bestrebt, das eigene Angebot an E-Books und Hörbüchern stets zu erweitern. Nichtsdestotrotz kann es vorkommen, dass bestimmte Titel aus dem Angebot entfernt werden (z. B. wegen Ablauf des entsprechenden Lizenzvertrages mit dem Rechteinhaber). Nutzer erkennen und akzeptieren daher, dass sie keinen Anspruch auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Titels über Nextory haben.

Das Angebot umfasst auch ältere nicht mehr urheberrechtlich geschützte Titel.

2.1 Technische Mindestanforderungen

Um auf das Angebot Zugriff zu haben und es bestimmungsgemäß nutzen zu können, müssen Sie ein Gerät (Tablet oder Smartphone) einsetzen, welches den technischen Mindestanforderungen entspricht, sowie Streaming und das vorübergehende Herunterladen von Dateien für das Lesen von E-Books und das Hören von Hörbüchern ermöglicht. Ausserdem muss das Gerät über einen Internetanschluss verfügen. Die technischen Mindestanforderungen für die Nutzung des Angebots erfahren Sie hier.

Um das Angebot von Nextory zu nutzen, müssen Sie darüber hinaus die kostenlose Nextory App herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Näheres hierzu erfahren Sie unter 4.1.

Nextory behält sich das Recht vor, die technischen Anforderungen von Zeit zu Zeit angesichts des technologischen Fortschritts zu ändern. Über solche Änderungen werden wir Sie gem. Ziff. 17 dieser AGB informieren.

Kosten der für die Nutzung des Angebots eingesetzten Geräte, sowie allfällige Kosten für die Internetverbindung, inklusive eventueller durch den Mobilfunkanbieter anfallender Gebühren für den Datentransfer sind nicht im Angebotspreis inbegriffen.

3. Abonnementsarten

Nextory bietet verschiedene Arten von Abonnements an, über die Sie Zugriff auf das Angebot erhalten können. Die Abonnementsarten können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Informationen über Nextorys aktuell angebotenen Abonnementsarten können auf www.nextory.ch eingesehen werden. Die spezifischen Bedingungen des jeweiligen Abonnements sind Teil der Vereinbarung zwischen Nextory und Ihnen und ergänzen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn die spezifischen Bedingungen des Abonnements von den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, haben die jeweiligen Bedingungen Vorrang.

Sofern in den spezifischen Bedingungen eines Abonnements nicht anders angegeben, können Sie auswählen, welche Abonnementform Sie wünschen, und Sie können jederzeit zu einer anderen Abonnementform wechseln. Wenn Sie zu einer Abonnementform mit höheren Kosten wechseln, wird das Upgrade sofort nach dem Wechsel durchgeführt. Sie zahlen jedoch erst ab dem nächsten Zahlungstermin die höheren Kosten. Wenn Sie zu einer Abonnementform mit niedrigerem Preis wechseln, behalten Sie Ihr bestehendes Abonnement für die Zeit, für die Sie bereits bezahlt haben, und das neue Abonnement gilt erst ab dem folgenden Abrechnungszeitraum.

Wenn Sie zu einer Abonnementform mit niedrigerem Preis wechseln, kann dies dazu führen, dass Sie nicht mehr auf dieselben E-Books und Hörbücher wie zuvor zugreifen können und/oder Familienmitglieder nicht mehr durch die neue Abonnementform abgedeckt sind.

Wenn Sie eine Abonnementform haben, welche nur einen Benutzer umfasst, können Sie nicht gleichzeitig auf mehreren Geräten E-Books lesen oder Hörbücher anhören. Wenn Sie in Ihrer Familie über ein Abonnement mit mehreren Anwendern verfügen, können Sie und Ihre Familienmitglieder gleichzeitig E-Books lesen und Hörbücher anhören. Die Anzahl der Einheiten entspricht der Anzahl der im Abonnement enthaltenen Anwender. Unabhängig von der Abonnementform ist es möglich, auf verschiedenen Geräten E-Books zu lesen und Hörbücher zu hören, solange dies nicht gleichzeitig geschieht.

Darüber hinaus bietet Nextory nach eigenem Ermessen spezielle Abonnements an, beispielsweise in zeitlich begrenzten Marketingkampagnen oder bei Kooperationen mit Unternehmen oder Organisationen. Für solche speziellen Abonnements gelten abweichende Nutzungsbedingungen, über die Sie in Verbindung mit dem jeweiligen Abonnement informiert werden.

4. Vertragsschluss, Nextory App

Um ein Abonnementvertrag abzuschließen, müssen Sie zunächst ein Nutzerkonto (”Mein Konto”) auf www.nextory.ch erstellen. Für die Erstellung des Nutzerkontos müssen Sie folgende Daten angeben: Namen, Nachnamen, E-Mail-Adresse, Adresse, Passwort. Eine Zahlungsmethode müssen Sie ebenfalls auswählen. Wir erheben jedoch keine Zahlungsdaten.

Danach müssen Sie aus der Auswahl an verfügbaren Abonnements eines wählen und Ihre Auswahl bestätigen. Bevor Sie durch Kauf des Abonnements zur Zahlung der dafür vorgesehenen Gebühr verpflichten, können Sie jederzeit Ihre Eingaben ändern, indem Sie über die hierfür vorgesehenen „ändern“ bzw. „zurück“ – Befehle auf den entsprechenden Schritt des Bestellprozesses zurückgehen.

Um den Kauf abzuschliessen, müssen Sie Ihre Auswahl überprüfen, unsere AGB sowie ggf. weitere vorgesehene Bedingungen akzeptieren und unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Mitgliedschaft kostenpflichtig“ bestätigen Sie den Kauf und verpflichten sich zur Zahlung des dafür vorgesehenen Entgeltes.

Unmittelbar nach Abschluss des Bestellprozesses erhalten Sie eine Bestätigung an die E-Mail-Adresse, die Sie bei Registrierung angegeben haben. Diese E-Mail beinhaltet auch diese AGB, die Widerrufsbelehrung sowie weitere vertragsrelevante Erklärungen oder Bedingungen. Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

4.1 Nextory App

Zugriff auf das Angebot erhalten Sie unmittelbar nach Bestätigung der Bestellung über die Nextory App Diese können Sie kostenlos über die gängigsten App Stores (z. B. Google Play Store, Apple App Store) herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass dabei die Nutzungs- und Vertragsbestimmungen des jeweiligen App Stores gelten.

Wenn Sie sich über die im Laufe des Bestellprozesses angegebenen Registrierdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) über die App anmelden, steht Ihnen das bestellte Abonnement zur Verfügung.

5. Probeabo, Beginn des kostenpflichten Abonnements

Wenn das von Ihnen abgeschlossene Abonnement einen kostenlosen Testzeitraum (im Folgenden „Probeabo“) beinhaltet, haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Funktionen des von Ihnen ausgewählten Abonnements während des Testzeitraums kostenlos zu testen. Wenn Sie ein Familienabonnement abgeschlossen haben, haben auch Ihre Familienmitglieder, die das Abonnement umfasst, die entsprechende Gelegenheit.

Die Dauer des Probeabos ergibt sich aus Sonderbedingungen für das Abonnement und wird im Laufe des Bestellprozesses erläutert. Das Ablaufdatum des Probeabos wird ebenfalls im Laufe des Bestellprozesses, sowie in der Bestellbestätigung angegeben.

Nutzer haben keinen Anspruch auf Gewährung eines kostenlosen Testzeitraumes.

5.1 Beginn des kostenpflichtigen Abonnements

Nach Ablauf des Probeabos wird das von Ihnen bestellte Abonnement kostenpflichtig fortgesetzt. Wünschen Sie dies nicht, können Sie bis zum letzten Tag des kostenlosen Testzeitraumes das Abonnement über Ihr Nutzerkonto („Mein Konto“) auf www.nextory.ch oder auf der App kündigen.

6. Widerrufsrecht

Wir gewähren Ihnen das folgende Widerrufsrecht:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Nextory AB, Norrtullsgatan 6, 113 29 Stockholm, Schweden, E-Mail: kontakt@nextory.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Homepage oder E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Für Kontaktdaten siehe Ziff. 19 unten. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.1 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Gebühren berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An die Nextory AB, Norrtullsgatan 6, 113 29 Stockholm, Schweden, E-Mail: kontakt@nextory.ch:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen

7. Laufzeit und Abrechnung

Sofern eine Befristung des Abonnements nicht ausdrücklich vereinbart wurde, laufen Nextory-Abonnements auf unbestimmte Zeit.

Die Kosten des Abonnements ergeben sich aus der jeweiligen Angebotsbeschreibung sowie aus der Bestellbestätigung und sind jeweils für einen Zeitraum von 30 Tagen im Voraus fällig. Der erste Abrechnungszeitraum beginnt am Tage des Vertragsabschlusses oder, sofern ein Probeabo vorgesehen ist, ab dem ersten Tag nach dem Ende des Probeabos.

Informationen über die zukünftigen Zahlungstermine finden Sie unter „Mein Konto“ auf www.nextory.ch. Bei Zahlung durch das Einlösen von Geschenkgutscheinen wird anstelle des bisher Genannten das Abonnement für den in den Bedingungen der Geschenkgutscheine angegebenen Zeitraum im Voraus bezahlt.

Sämtliche Preise enthalten die jeweils anwendbare Mehrwertsteuer. Etwaige Gebühren für den Datenverkehr über das Internet oder Mobilfunknetz sind nicht in den Kosten enthalten.

Nextory behält sich das Recht vor, die Kosten für die verschiedenen Abonnementformen zu ändern, sowie neue Abonnementarten einzuführen oder bestehende Abonnementarten nach Massgabe der Ziff. 17 zu ändern.

8. Zahlung

Sie können die Kosten Ihres Abonnements mit einer der auf www.nextory.ch aufgeführten Zahlungsmethoden bezahlen. Wenn Sie Ihr persönliches Konto bei www.nextory.ch registrieren, müssen Sie eine Zahlungsmethode auswählen, sowie diese gegebenenfalls aktualisieren, z.B. wenn die Gültigkeit einer von Ihnen registrierten Karte abläuft oder die Karte gesperrt ist.

Sie können die Kosten Ihres Abonnements auch durch das Einlösen von Geschenkgutscheinen bezahlen. Wenn Sie das Abonnement nach Ablauf des Zeitraums, welcher mit einem Geschenkgutschein bezahlt wurde, fortsetzen möchten, müssen Sie zusätzliche Geschenkgutscheine einlösen oder eine Zahlungsmethode auswählen, die mit den Kosten der jeweils gewählten Abonnementart belastet werden kann. Wenn Sie einen Geschenkgutschein einlösen, um die Kosten eines bestehenden Abonnements zu zahlen, wird die Belastung der von Ihnen hinterlegten Zahlungsmethode während des durch den Geschenkgutschein abgedeckten Zeitraums pausiert.

Wenn Sie mit Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen, müssen Sie sicherstellen, dass die erforderliche Deckung Ihres Bankkontos vorhanden ist, mit dem Ihre Karte oder Lastschrift verbunden ist, damit Nextory an jedem Zahlungstag eine Zahlung erhalten kann.

Kann Nextory am vorgesehenen Abrechnungstag Ihr Zahlungsmittel aus Gründen, die Nextory nicht zu vertreten hat, nicht belasten, behält sich Nextory das Recht vor, Ihr Abonnement zu sperren. Andere bzw. weitergehende Ansprüche Nextorys bleiben hiervon unberührt.

Wenn Nextory Ihr Abonnement gesperrt hat, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Konto auf www.nextory.ch hinterlegt ist. Wenn Sie dann Nextory die unverzügliche Belastung Ihres Zahlungsmittels ermöglichen, wird Nextory die Sperre aufheben und Ihr Abonnement erneut aktivieren. Etwaige Erstattungsansprüche bezüglich des Zeitraumes, über den Ihr Abonnement gesperrt war, sind ausgeschlossen. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie die Sperre aufheben können, melden Sie sich unter www.nextory.ch bei Ihrem Konto an oder wenden Sie sich an den Kundendienst.

Quittungen für Ihre Zahlungen werden auf www.nextory.ch auf Ihrem Konto zur Verfügung gestellt und können von dort heruntergeladen und gedruckt werden.

9. Kündigung

Sie können Ihr unbefristetes Abonnement jederzeit über Ihr Nutzerkonto auf www.nextory.ch oder in der App kündigen. Sie können Ihr Abonnement auch kündigen, indem Sie Nextory auf andere Weise kontaktieren.

Geht die Kündigung spätestens 2 Tage vor dem nächsten Abrechnungstag bei Nextory ein, wird Sie zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums wirksam. In jedem Fall können Sie noch bis zum Tag, an dem die Kündigung wirksam wird, Ihr Abonnement uneingeschränkt nutzen. Nach Wirksamwerden der Kündigung stehen Ihnen Ihr Abonnement und die davon umfassten Inhalte nicht mehr zur Verfügung.

Befristete Abonnements enden automatisch am Ende der vereinbarten Abonnementlaufzeit und können nicht im Voraus gekündigt werden.

Das Recht zur ausserordentlichen Kündigung bleibt in jedem Fall unberührt.

10. Kündigung durch Nextory

Nextory hat das Recht, Ihr Abonnement fristlos zu kündigen, wenn

(i) Nextory die Zahlung nicht anhand der Zahlungsdetails erhalten kann, die Sie in Ihrem persönlichen Konto auf www.nextory.dch registriert haben;

(ii) Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie, das von Ihrem Abonnement abgedeckt wird, gegen wesentliche Vorschriften aus diesen AGB verstossen haben; oder

(iii) Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie, das von Ihrem Abonnement abgedeckt wird, gegen geistige Eigentumsrechte von Nextory, Lizenzgebern oder anderen betroffenen Dritten verstossen oder zu einem Verstoss beitragen.

Nach Beendigung des Abonnements gemäss Punkt (i) können Sie Ihr vorheriges Abonnement erneut aktivieren, wenn Sie Ihre Zahlungsmethode ändern bzw. aktualisieren und Nextory darüber informieren, bevor Ihr Konto gelöscht wird.

Wenn Nextory Grund zu der Annahme hat, dass die in unter Punkt (ii) oder (iii) aufgeführten Umstände vorliegen, ist Nextory berechtigt, Ihr Abonnement bis zum Abschluss einer Untersuchung der Umstände zu sperren. Es werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt, wenn Ihr Abonnement wegen eines Verdachts gesperrt ist und der für die Zeit, in der Ihr Abonnement gesperrt ist, gezahlte Vorschussbetrag wird zurückerstattet, wenn der Verdacht nicht bestätigt werden kann.

Wenn Nextory das eigene Angebot einstellt oder beschliesst, das Angebot oder die dafür geltenden Bedingungen in erheblichem Umfang zu ändern, behält sich Nextory das Recht vor, Ihr Abonnement mit einer Frist von drei Monaten zu kündigen.

Die Bestätigung der Kündigung Ihres Abonnements wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die Sie in Ihrem persönlichen Konto auf www.nextory.ch hinterlegt haben.

11. Verfügbarkeit und Haftung

Nextorys Dienstleistung ist normalerweise rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche verfügbar. Der Dienst kann jedoch in Verbindung mit geplanten Upgrades und Wartungsarbeiten eingeschränkt oder unterbrochen werden.

Sie sind damit einverstanden, dass ungeplante Unterbrechungen der Dienstleistung aufgrund technischer Fehler oder fehlerhafte Handhabung auftreten können und dass der Service nicht frei von Bugs und anderen Fehlern ist.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie durch Ihr Abonnement nur zur Nutzung der Dienstleistung berechtigt sind, wie diese zu dem Zeitpunkt der Benutzung gestaltet ist.

11.1 Haftung

Ansprüche auf Schadensersatz gegenüber Nextory sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung Nextorys, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Nextory nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Nextory, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes bleiben unberührt.

12. Beschwerden

Wenn Sie sich über die Dienstleistung von Nextory beschweren möchten, sollten Sie dies unverzüglich tun, nachdem Sie von dem Umstand oder den Umständen Kenntnis erlangen, die der Beschwerde zugrunde liegen – in jedem Fall spätestens drei Jahre nach Auftreten der Umstände. Beschwerden können mündlich oder schriftlich beim Nextory-Kundendienst eingereicht werden.

Ihr gesetzliches Recht auf aussergerichtliche oder gerichtliche Geltendmachung Ihrer Ansprüche bleibt hiervon unberührt.

13. Personenbezogene Daten

Nextory sammelt, verarbeitet und speichert persönliche Informationen gemäss den Datenschutzbestimmungen von Nextory. Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Nextory verarbeitet werden. In diesem Zusammenhang erklären Sie sich insbesondere damit einverstanden, dass Nextory Ihnen per Brief, Telefon, E-Mail, in-App Nachrichten oder Nachrichten in Ihrem Nutzerkonto vertragsrelevante Mitteilungen (z. B. Kündigungen, Informationen zur Abrechnung usw.) zusenden darf.

Nach der Kündigung Ihres Abonnements wird Ihr Konto für einen Zeitraum von zwei Jahren pausiert. Dies bedeutet, dass Sie über dieselben persönlichen Daten und dieselbe Benutzerhistorie verfügen, die mit Ihrem Konto verknüpft ist (z. B. Leselisten), wenn Sie sich während dieser zwei Jahre für den Dienst erneut anmelden. Wenn Sie nicht möchten, dass das Konto pausiert wird, können Sie sich mit dem Nextory-Kundendienst in Verbindung setzen und die Löschung Ihres Kontos vor Ablauf des Zeitraums von zwei Jahren anfordern.

14. Erlaubte Nutzung, Nutzungsrechte, Schadloshaltung

Sie dürfen den Dienst nur für Ihren privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch nutzen. Dies bedeutet unter anderem, dass Sie Ihr Abonnement nicht auf eine andere Person übertragen können und dass Sie niemandem die Verwendung Ihres Abonnements gestatten dürfen. Lediglich Familienmitglieder dürfen Ihr Familienabonnement im Rahmen der dafür geltenden Bedingungen nutzen.

Rezensionen, die über Ihren Abonnement Zugang verfasst und veröffentlicht werden, sind in respektvoller Weise zu verfassen und dürfen nichts enthalten, was als beleidigend, unethisch, diskriminierend oder anstößig empfunden werden kann oder gegen die geltende Gesetzgebung verstößt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Nextory nach eigenem Ermessen Rezensionen dieser Art entfernen darf. Sie können auf freiwilliger Basis ein Foto in Ihrem Profil hinterlegen, das dann auch bei den von Ihnen verfassten Rezensionen neben Ihrem Namen angezeigt wird.

14.1 Nutzungsrechte

Nextory gewährt Ihnen ein einfaches, eingeschränktes, jederzeit widerrufliches Nutzungsrecht an den über Nextory verfügbaren Inhalten ausschließlich für persönliche, nicht-gewerbliche oder nicht-kommerzielle Zwecke. Dieses Nutzungsrecht besteht solange der Vertrag zwischen Ihnen und Nextory besteht und die dafür geltenden Bestimmungen uneingeschränkt eingehalten werden.

Darüber hinaus werden Ihnen durch diesen Vertrag keine Nutzungsrechte an den über Nextory verfügbaren Inhalten eingeräumt.

Es ist Ihnen insbesondere nicht gestattet, Kopien der E-Books und der Hörbücher, auf die Sie über Ihr Abonnement zugreifen können, herzustellen oder herstellen zu lassen und Sie dürfen die E-Books und Hörbücher nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dieses Verbot umfasst auch einzelne Teile der E-Books und der Hörbücher. Das Kopieren und andere Arten der Vervielfältigung sind auch für den privaten Gebrauch nicht gestattet. Sie dürfen auch keine technischen Massnahmen umgehen, welche die Verhinderung der illegalen Nutzung von E-Books und Hörbüchern bezwecken.

Ausnahmen von dem Vorstehenden gelten für solche Handlungen, die nach zwingenden Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes zulässig sind, z. B. Zitate.

14.2 Schadloshaltung

Sie sind verpflichtet, Nextory auf erstes Verlangen von sämtlichen Ansprüchen freizustellen, die gegen Nextory aufgrund oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Angebots geltend gemacht werden. Dies gilt auch – aber nicht nur – für sämtliche Kosten in angemessener Höhe, die Nextory für die Abwehr solcher Ansprüche entstehen (z. B. Rechtsanwaltskosten).

15. Ihr Nutzerkonto

Ihr Konto auf www.nextory.ch bzw. auf der Nextory App ist streng persönlich. Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben und sicher zu verwahren, damit Dritte nicht unbefugt darauf zugreifen können. Wenn Sie ihr Endgerät mit einer oder mehreren anderen Personen gemeinsam nutzen, sollten Sie sich immer abmelden, nachdem Sie den Dienst in Anspruch genommen haben.

Des Weiteren verpflichten Sie sich, sämtliche in Ihrem Nutzerkonto hinterlegten Daten und Angaben stets zu aktualisieren.

16. Höhere Gewalt

Nextory haftet nicht für Unterbrechungen oder Fehler in der Leistungserbringung, die von Umständen abhängen, die Nextory nicht zu vertreten hat und die Nextory nicht vernünftigerweise vorhersehen konnte und deren Folgen Nextory nicht vernünftigerweise vermeiden oder überwinden konnte.

17. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Nextory behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Nextory ist verpflichtet, Sie mindestens 30 Tage vor Wirksamwerden der Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail an die in Ihrem Nutzerkonto hinterlegte Adresse zu informieren. Wenn Sie den Änderungen widersprechen, ist Ihr Abonnement zum Tag, an dem die Änderungen wirksam werden, gekündigt. Wenn Sie den Änderungen nicht widersprechen, gelten die geänderten Bedingungen ab dem in der E-Mail angegebenen Datum.

Das Angebot wird durch Nextory bereitgestellt. Nextory hat das Recht, Rechte und Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ganz oder teilweise, die Dienstleistung und Ihr Abonnement auf einen Dritten zu übertragen. Außerdem ist Nextory auch berechtigt, Zahlungsansprüche an Dritte abzutreten oder zu verpfänden und Unterauftragnehmer mit der Erbringung von Teilen der Dienstleistung zu beauftragen.

18. Kontaktdaten

Nextory AB ist eine schwedische Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Firmenidentifikationsnummer 556708-4149 bzw. Umsatzsteueridentifikationsnummer SE556708414901 und verfügt über die folgenden Kontaktinformationen:

Adresse: Norrtullsgatan 6, 113 29 Stockholm

Website: www.nextory.ch

E-Mail: kontakt@nextory.ch

Telefon: +46 8 411 17 15

Öffnungszeiten für den Kundenservice finden Sie unter www.nextory.ch.

19. Anwendbares Recht und Streitbeilegung

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schwedischem Recht. Etwaige Konsumentenschutzrechte, die Ihnen gemäss den zwingenden Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland zustehen, bleiben hiervon unberührt.

Sollte eine der Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingung im Übrigen davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Wenn zwischen Nextory und Ihnen ein Streit entsteht, der nicht einvernehmlich gelöst werden kann, haben Sie in vielen Fällen die Möglichkeit, eine Streitbeilegung über die Allgemeine Beschwerdekammer (ARN), Box 174, 101 23 Stockholm, www.arn.se herbeizuführen.

Für den Fall einer Streitigkeit zwischen Ihnen und Nextory, bemühen sich die Parteien, zunächst eine gemeinsame aussergerichtliche Einigung herbeizuführen. Das Recht, die eigenen Ansprüche gerichtlich durchzusetzen, bleibt in jedem Fall unberührt