(0)

Aufzeichnungen

E-Book


"Ich gehöre einer Generation an, die in gewisser Weise singulĂ€r in der Geschichte ist. Menschen vor mir haben große UmbrĂŒche erlebt, ich aber sah und erlebte, wie die Felder mit Sensen per Hand gemĂ€ht wurden, wie Heuwagen, von Pferden gezogen in die Scheune eingefahren wurden. ... Ich sah den Übergang in die industrielle Landwirtschaft auf riesigen Feldern imn amerikanischen Westen..", schreibt Werner Herzog in seinem Buch "Jeder fĂŒr sich und Gott gegen alle", und gibt damit einem GefĂŒhl Ausdruck, das uns Kriegskinder ein Leben lang begleitet hat.

Verlorenheit und Entwurzelung beschreibt es wohl am besten, ein GefĂŒhl, das auch in den Aufzeichnungen vorherrscht.