(0)

Die Puppe wusste es

Hörbuch


Triggerwarnung: Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Suizid Das Schicksal fĂŒhrt an einem heißen Sommertag in Barcelona zwei sehr unterschiedliche Menschen zusammen: Die Architektin Mariam und Tjomme, den Arzt im Ruhestand. Die junge Frau ist selbstmordgefĂ€hrdet. Tjo gelingt es, dass Mariam sich ihm öffnet und ĂŒber ihre traurige und turbulente Vergangenheit erzĂ€hlt. Das Leben der beiden gerĂ€t durch dieses Treffen grĂŒndlich aus den Fugen. Obwohl sie fĂŒreinander Fremde sind, werden Mariam und Tjo feststellen, dass sie viel mehr verbindet, als sie ahnen. Rita Maffini, geboren 1949 in Cortemaggiore, Italien, ist in Braunfels, Mittelhessen zu Hause. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn. In ihren jungen Jahren lebte sie in London, Paris, Rom und Frankfurt am Main. Nach einer kaufmĂ€nnischen Ausbildung in Italien widmete sie sich dem Erlernen der Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch. Als Übersetzerin und Dolmetscherin war sie viele Jahre fĂŒr verschiedene renommierte Firmen in unterschiedlichen Positionen im Rhein-Main-Gebiet tĂ€tig. In 2014 erschien ihr erster Roman TRIPLUM – Drei Leben, ein Weg. Sie möchte mit ihren Geschichten, Leserinnen und Lesern eine facettenreiche und kurzweilige LektĂŒre bieten.