(0)

Fluchangst

E-Book


Die Begegnung mit ihrem Exverlobten erweckt in Linda alte SehnsĂŒchte und neue Zweifel an ihrer abgestandenen Ehe. Und eine rĂ€tselhafte Erkrankung ruft in ihr aberglĂ€ubische Ängste hervor. Sie hegt einen unerhörten Verdacht: Dem Schlamassel muss ein Fluch zugrunde liegen. Steckt ihre herrschsĂŒchtige Mutter dahinter, zu der Linda alle Verbindungen gekappt hat? Und was soll sie von dem Orientalisten Holger halten, ihrem neuen Verehrer, der im Fokus einer Mordermittlung steht und in dessen Haus es angeblich spukt? Dunkle MĂ€chte scheinen sich gegen die Kleinstadtidylle verschworen zu haben. Eine resolute AnwĂ€ltin will dem aberwitzigen Humbug ein Ende bereiten und stĂŒrzt sich in ein unĂŒberschaubares Dickicht okkulter Obsessionen.

Ein Roman ĂŒber Kontaktabbruch, Sprachlosigkeit und die beklemmende Leere, die zurĂŒckbleibt, wenn die Vergangenheit zur Spielwiese esoterischer Spurensuche wird.