(0)

Fotografieren mit Blitz: Sicher blitzen und belichten in allen Fotosituationen

E-Book


Blitzlichtaufnahmen sind hĂ€ufig völlig vermurkst, was bei vielen Amateuren zu dem Vorurteil gefĂŒhrt hat, mit E-Blitz ließen sich keine anspruchsvollen Fotos erzeugen. Dass das nicht stimmt, zeigt dieser praktische Leitfaden fĂŒr die digitale Blitzlichtfotografie. Ganz nach dem Motto "Aus der Praxis fĂŒr die Praxis" zeigt dieses Buch die, wie man mit möglichst geringem Hardwareaufwand exzellente Bilder macht. Technisches Basiswissen finden Sie nur dort, wo es auch wirklich relevant wird.

Die ersten Abschnitte behandeln unverzichtbare Grundlagen und unterstĂŒtzen Sie bei der Auswahl der am besten geeigneten BlitzgerĂ€te samt Zubehör. Danach geht es in die Praxis. Lesen Sie, welche Möglichkeiten zur Bildgestaltung bereits der in der Kamera eingebaute Blitz bietet. Der Einsatz von externen BlitzgerĂ€ten an der Kamera bzw. getrennt von der Kamera wird mit vielen Bildbeispielen gezeigt. Sie erfahren, wie Sie dabei Fehler vermeiden und wie Sie es richtig machen. Abgerundet wird die Blitzschule mit einem kurzen Kapitel ĂŒber die digitale Nachbearbeitung von Blitzfotos. Wenn Sie sich spezialisieren möchten bzw. schon den einen oder anderen Themenschwerpunkt wie PortrĂ€t- oder Makrofotografie gesetzt haben, finden Sie auch dazu passende Tipps.

Aus dem Inhalt:

- Blitztechnik: was man wissen muss

- Blitzsynchronisation und Verschlusstypen

- Akkutypen, Blitzleistung und Blitzfolgezeit

- Einkaufstipps und Alternativen fĂŒr SparfĂŒchse

- Beleuchtungskontraste per Aufhellblitz minimieren

- Manuelle Blitzeinstellung

- SĂŒnden beim Blitzen

- Stimmung, Licht und Blitz

- Spezial: Aufnahmen im Museum

- Einsatz externer BlitzgerÀte

- Teilkompatibler Blitz und indirektes Blitzen

- Arbeiten mit entfesseltem Blitz

- Blitzen in speziellen Situation: Party, Theater und öffentliche RÀume

- Personen und PortrÀts im Blitzlicht

- Blitzen im Nah- und Makrobereich

- BlitzgerÀte in der Unterwasserfotografie