(0)

Gesammelte Werke

E-Book


FĂŒr den Band Gesammelte Werke wurde eine Auswahl der besten Prosa und Lyrik Edgar Allan Poes zusammengestellt. Edgar Allen Poe ist ein Meister des Unheimlichen, Übersinnlichen, Grauenvollen und Makaberen. Seine ErzĂ€hlungen handeln von archaischen Ängsten und den dunklen Seiten des menschlichen Wesens. Poe begrĂŒndete die Gattung der modernen Detektivgeschichte, in der eine analytisch-prĂ€zise VerbrechensaufklĂ€rung im Mittelpunkt steht. Mit seinen Fantasy-ErzĂ€hlungen, in denen er naturwissenschaftliche Spekulation mit fantasievoller Erfindung verband, beeinflusste Edgar Allan Poe die weitere Entwicklung der Science Fiction, vor allem die Werke Jules Vernes. Edgar Allan Poe lebte von 1809 bis 1849. Zu Lebzeiten wurden die Ă€sthetische Brillanz und innovative Kraft seiner Werke wenig wahrgenommen. Heute gilt Edgar Allan Poe als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Im Einzelnen enthĂ€lt die vorliegende Ausgabe folgende Gesammelte Werke: Berenice Bon-Bon Das Faß Amontillado Das Geheimnis der Marie RogĂȘt Das Manuskript in der Flasche Das ovale PortrĂ€t Das schwatzende Herz Das Stelldichein Das System des Dr. Teer und Prof. Feder Das unvergleichliche Abenteuer eines gewissen Hans Pfaall Der Doppelmord in der Rue Morgue Der Duc de l'Omelette Der entwendete Brief Der GoldkĂ€fer Der Herrschaftssitz Arnheim Der Mann der Menge Der Teufel der Verkehrtheit Der Teufel im Glockenstuhl Der Untergang des Hauses Usher Die denkwĂŒrdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym Die Insel der Fee Die lĂ€ngliche Kiste Die Maske des roten Todes Die schwarze Katze Die Sphinx Die Tatsachen im Falle Waldemar Du bist der Mann Eine ErzĂ€hlung aus den Ragged Mountains Eine Geschichte aus Jerusalem Eleonora Zahlreiche Gedichte, u.a.: Der Rabe; An Annie; An Helene; Die Stadt im Meer; Ein Traum