(0)

Mit Fontane auf Reisen: Plaudereien von unterwegs

Hörbuch


Notizen und Feuilletons des Reiseschriftstellers Theodor Fontane, herausgegeben von Peter Bramböck.

Obwohl weit ĂŒber 100 Jahre alt, sind Fontanes Betrachtungen ĂŒber die Sonnen- und Schattenseiten des Urlaubs, ĂŒber Hoteliers, Gastwirte und Mitreisende aktuell wie ehedem. Überraschend ist auch Fontanes Umgang mit SehenswĂŒrdigkeiten wie KulturdenkmĂ€lern, die er in seiner heiter-ironischen Art gern vom Sockel reißt. Es sind genau diese erzĂ€hlerischen Reize, die dieses Hörbuch zu einer literarischen Entdeckung machen.

Theodor Fontane (1819-1898) war zunÀchst als Apotheker tÀtig und widmete sich seit 1849 vornehmlich dem Schreiben. Fontanes umfangreiches Werk zÀhlt zum Bedeutendsten der deutschen Literatur.

Philipp Kreisselmeier, Jahrgang 1958, arbeitet seit 1986 als Radio-Journalist, zunĂ€chst bei der BBC, ab 1991 als Nachrichtensprecher beim BR sowie als Korrespondent in Italien. In den letzten Jahren machte er sich auch als Hörbuchsprecher einen Namen. Zuletzt wirkte er im LangenMĂŒller Hörspiel "Antigone" von Jean Anouilh mit.