(107)

Nicht ohne meine Tochter

Hörbuch


Nichtsahnend fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann fĂŒr einen zweiwöchigen Aufenthalt in den Iran. Bereits nach wenigen Tagen muss sie feststellen, dass ihr Mann sich immer mehr verĂ€ndert. Er schlĂ€gt sie und ihre Tochter und sperrt sie ein. Von einer RĂŒckkehr in die USA ist nicht mehr die Rede. Als es Betty gelingt, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen, erfĂ€hrt sie, dass sie das Land nur ohne ihre Tochter verlassen kann. Das aber will sie unter keinen UmstĂ€nden.


Sprecher*in: Nina Petri
Dauer:

4.4

107 Bewertungen

Shellan

21.3.2023

Das war das erste Buch was ich mit 14 Jahren gelesen habe und hat mir gezeigt wie toll lesen sein kann..Leider ist das Hörbuch verkĂŒrzt aber es ist okay, das wichtige wird genannt und die Vorleserin hat eine schöne und angenehme Stimmt

Rose

15.8.2022

Das Buch und die Vorlesung ist sehr fesselnd, sodass ich bei jeder Gelegenheit laufen lassen habe. In 3 Tagen habe ich dieses spannende Buch durch gehabt. Nina liest es mit einer tollen Art vor.

Wiebke

20.4.2022

Spannend, packend, konnte kaum aufhören. Leider wirkt es zumal etwas zu amerikanisch, was die Beschreibungen der Iraner angeht. Gibt es nur böse Iraner? Sehr gut gelesen.