(0)

Zehn


»Er starrte trĂ€umerisch aufs Wasser und versenkte sich ein weiteres Mal in die Gewissheit, ein Leben ausgelöscht zu haben. Ihm war endgĂŒltig klar, dass es seine Bestimmung war. Sein Schicksal! Daran gab es keinen begrĂŒndbaren Zweifel mehr.« Jahrelang zieht ein Serienmörder eine Blutspur durch Deutschland. Seine Taten haben nur eines gemeinsam: Sie sind nicht aufzuklĂ€ren. Es gibt kein Muster, keine Zeugen, kein erkennbares Motiv, keine Verbindung zwischen den Opfern. Die Mordkommission ist hilflos. Kann der Journalist Niessen den Mörder stoppen? Sein Instinkt fĂŒhrt ihn auf einen Kreuzzug, an dessen Ende die Story seines Lebens wartet - oder der Tod.