(0)

Pornographie

E-Book


Erst gab es die Kinofilme, dann Videocassetten, DVDs und heute das Internet. Das ist jedoch nur eine Beobachtung aus den 35 Jahren Pornogeschichte von 1970 bis 2005, die Markus Franz verfolgt. Als langjÀhriger Fan beleuchtet der Autor in immer wiederkehrender schonungsloser Selbstreflexion die Facetten des PornogeschÀftes und seiner Akteure. Gibt es eine Art Beziehung zwischen Pornostar und Konsument? Was macht einen Pornostar aus? Und inwieweit decken sich eigene Erfahrungen und Beobachtungen mit den Standpunkten aus wissenschaftlicher Sicht?